Interspar Erd Öffnet seine Türen

Der Rießen-Interspar vor den Toren Budapests wurde am 3. März feierlich eröffnet.

März 2017

Auf mehr als 7.000 Quadratmeter wurde der 33. Interspar in Ungarn eröffnet und bietet neben einigen anderen Geschäften auch eine Tiefgarage und das neue Interspar To-Go Konzept.

Zeitgleich wurde auch der Autobahnknoten M7/Erd umgebaut um so eine reibungslose Anfahrt zu ermöglichen. Dabei ist schon von weitem der 30m hohe Werbeturm mit den 20m langen Leuchtschildern sichtbar. Dieser wurde von der HUBER Schwester "Alcor" umgesetzt, genauso wie viele weitere Teile der Beschilderung im modernen Markt sowie in der angrenzenden Tiefgarage.

Insgesamt wird die Anzahl der SPAR-Filialen in Ungarn kräftig wachsen, alleine 2017 werden 24 Filialen modernisiert und umgebaut, 5 Filialen werden neu hinzukommen.

Weitere News

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK